Aktuell: EASA informiert

22.04.2015
Die EASA hat Besserung versprochen und will Klarheit ins Paragrafen-Dickicht bringen. Zur neuen Transparenz-Offensive gehören Informationsbroschüren, die jetzt erhältlich sind.
Die Europäische Agentur für Luftsicherheit EASA hat unter der Leitung des neuen Direktors Patrick Ky die AERO in Friedrichshafen dazu genutzt, den Dialog mit Privatpiloten und Vertretern der Allgemeinen Luftfahrt zu suchen. Einfacher, verständlicher und besser sollen die Regeln werden, nach dene...
mehr...

Veranstaltung: fliegermagazin zeichnet die Besten der Branche aus

16.04.2015
Am 16. April verlieh das fliegermagazin zum vierten Mal in zehn Kategorien den inzwischen als renommierten Branchenpreis etablierten fliegermagazin Award.
Mit der bronzenen Trophäe in Form eines Papierfliegers wurden zum vierten Mal die besten Produkte und Anbieter der Allgemeinen Luftfahrt prämiert. In sieben Kategorien haben die Leser des Magazins abgestimmt und unter anderem die Aeropilot Legend 540 zum besten Ultraleichtflugzeug des Jahres gew...
mehr...

AERO 2015: Continental: Technische Seminare auf der AERO

02.04.2015
Triebwerkshersteller Continental Motors führt auf der AERO in Friedrichshafen technische Seminare durch.
Teilnehmen kann jeder, der sich für die Technik der Continental-Motoren interessiert, sei es aus privaten oder beruflichen Gründen. Fünf Termine hat das US-Unternehmen genannt: Donnerstag, 16. April, 14 Uhr, Thema (unter anderem): Wartungsintervalle, Erkennen erster Probleme Donnerstag, 16. Ap...
mehr...

Aktuell: Harrison Ford macht Bruchlandung

06.03.2015
Der Hollywood-Star und Pilot Harrison Ford ist gestern mit einer Ryan PT-22 auf einem Golfplatz notgelandet. Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.
Offenbar hatte der Schauspieler kurz nach dem Start vom Santa Monica Airport (Kalifornien, USA) Motorprobleme. Eine Rückkehr zum Flugplatz, der mitten in einem Wohngebiet liegt, war nicht mehr möglich, und so entschied sich der erfahrene Pilot zu einer Notlandung auf einem Golfplatz. Augen...
mehr...

Veranstaltung: Kein Red Bull Air Race in Russland

03.03.2015
Kroatien ist neu auf dem Rennkalender der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015. Das gaben die Verantwortlichen der schnellsten Motorsportserie der Welt heute in Salzburg bekannt. Das dritte Rennen des Jahres wird am 30./31. Mai in Rovinj/Kroatien ausgetragen. Rovinj ersetzt damit den Stopp im russischen Sotschi, der aufgrund von unüberwindbaren organisatorischen und finanziellen Herausforderungen nicht ausgerichtet werden kann.
"Wir hätten das Red Bull Air Race gerne nach Russland gebracht, aber die aktuelle Situation auf den internationalen Finanzmärkten macht es unseren Partnern in Russland unmöglich, eine qualitativ hochwertige Infrastruktur und gleichzeitig erschwingliche Ticketpreise für unsere Fans anzubieten...
mehr...

Aktuell: Leichter Sternmotor

27.02.2015
Jens Bürger (Vintage Air Service) in Garbsen bei Hannover hat den Europavertrieb des neuen Sternmotors von Verner übernommen.
Der Siebenzylinder Scarlett 7H fliegt schon in einem Demonstrator des tschechischen Herstellers. Auch in einem Fokker-Dr.1-Nachbau ist der Motor zu sehen. Das Leistungsgewicht des luftgekühlten Triebwerks kann sich sehen lassen: 117 PS bei 77 Kilo (trocken). Aufgrund des großen Hubraums von 4,4 Lite...
mehr...

Veranstaltung: Alpen- und Gebirgsflugeinweisung 2015

26.02.2015
Auch in diesem Jahr veranstaltet die Motorflugkommission des LVN wieder ein qualifiziertes Alpen- und Gebirgsflugtraining. Es ist die 15. Veranstaltung in Folge und die einzige dieser Art in Deutschland.
Das Besondere ist - diese Jubiläumsveranstaltung findet auf dem Flugplatz Bad Wörishofen- Nord, im historischen Kneipp-Kurort von Pfarrer Kneipp, in Bad Wörishofen, statt. Bisher liegen bereits diverse Anfragen bzw. Anmeldungen vor. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 aktive Piloten/Pilotinn...
mehr...