Produkt: Inspirierende Flugkunst: Oris präsentiert die Air Racing Edition IV

20.09.2014
Zu Ehren des Oris Air-Racing Teams und des Siegs bei den National Championship Air Races in Reno präsentiert Oris die Air Racing Edition IV. Die Uhr ist auf 1.000 Stück limitiert.
2013 gewann der Oris Markenbotschafter Don Vito Wyprächtiger das Rennen in Reno mit seiner „Formula One Class“-Maschine, dem Scarlet Screamer. Der talentierte Schweizer Kunstflieger war der erste nicht-amerikanische Sieger in der 50-jährigen Geschichte des Reno Gold Races. Dieser Meil...
mehr...

Veranstaltung: Hangar II beim Goodwood Revival 2014

19.09.2014
Gleich drei Flugzeuge aus der Hangar II Flotte waren nach Goodwood zum FREDDIE MARCH SPIRIT OF AVIATION Display eingeladen. Am Donnerstag, den 11. September 2014 machten sich die Beechcraft B 50 Twin Bonanza (Baujahr 1954), Cessna 195 Businessliner (Baujahr 1949) und eine Beechcraft BE 35 Bonanza (Baujahr 1949), alle Hochglanz poliert und mit insgesamt 11 - köpfiger Crew vom Paderborn Lippstadt Airport auf den Weg nach England.
Das an der Küste Englands gelegene Anwesen des „Earl of March“ beheimatet eine sechs Kilometer lange historische Rennstrecke sowie einen im „Infield“ gelegenen Flugplatz. Einmal im Jahr findet dort die weltweit einmaligste und individuellste Motorsport- und Flugverans...
mehr...

Keimzelle der Firma Dornier vor 
Abriss gerettet

18.09.2014
Zum Jubiläum „100 Jahre Dornier“ freut sich das Dornier Museum Friedrichshafen auf ein ganz besonderes Geschenk: Die Baracke Seemoos, Keimzelle der Firma Dornier, wird auf das Gelände des Dornier Museum Friedrichshafen versetzt und bleibt somit vor dem geplanten Abriss verschont. Der Ab- und Wiederaufbau wird durch Experten einer Spezialfirma durchgeführt. Heute wurden die ersten Teile der Baracke für den Abtransport verladen. In der 17 Meter langen und zehn Meter breiten Baracke hatte der Flugzeug-Pionier Claude Dornier zusammen mit einem kleinen Stab von Technikern und Ingenieuren vor 100 Jahren begonnen, die ersten Wasserflugzeuge zu konstruieren.
Wir sind sehr glücklich, dass die Baracke Seemoos vom Abriss verschont bleibt“, sagt Berthold Porath, Direktor des Dornier Museums. „Dies mag ein Zufall sein, doch manchmal kommt auf einen zu, was fällig ist. Auf Grund der zerstörerischen Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs ist ein Großt...
mehr...

Veranstaltung: DFS Pilotentag 2014 - Anmeldung ist freigeschaltet

15.09.2014
Für den 4. DFS-Pilotentag am Samstag, den 08. November 2014 in Langen, haben bereits die Vorbereitungen begonnen.
Das Anmeldetool, über das die Anmeldungen ausschließlich entgegengenommen werden können, ist ab sofort freigeschaltet. Einen Überblick über die Inhalte der Veranstaltung finden Sie im Infoflyer. Neben den Vorträgen und Infoständen werden auch wieder Führungen in den Besucherraum der Kontrollze...
mehr...

Veranstaltung: fliegermagazin-Leserreisen 2015

11.09.2014
Die Ziele unserer Leserreisen für 2015 stehen fest, auch wenn die Termine und Preise noch offen sind. Am besten registrieren Sie sich schon jetzt unverbindlich, um sich einen der begehrten Plätze zu sichern
Seminar Nr. A001/15 Schottland: Viel mehr als Whisky Atemberaubende Landschaften erwarten uns im Norden von Großbritannien. Die Anreise ist weit – deshalb findet das Briefing vorab in einem Webinar per Internet statt. Unser Seminar beginnt an einem Donnerstag b...
mehr...

Red Bull Air Race 2014: Matthias Dolderer erneut Vierter beim Red Bull Air Race in Fort Worth

07.09.2014
Fast wäre Matthias Dolderers berühmtes "holla-dio-idi" nach jedem guten Run heute in die Geschichtsbücher der Red Bull Air Race World Championship eingegangen. Der deutsche Air Racer durfte zweimal hintereinander, in den "Top 12" und in den "Super 8" über die Bestzeit jodeln, hat allerdings in den "Final 4" Nerven gezeigt... 
Jeder im MD21-Team von Deutschlands Air Racer Matthias Dolderer hat es heute gespürt... das wird was! Matthias Dolderer fliegt sich in Texas tatsächlich zweimal mit Bestzeit ganz an die Spitze und manövriert seine Zivko Edge 540 V3 unglaublich schnell durch den Pylonen-Parcour des Texas Motor Speedw...
mehr...

Red Bull Air Race 2014: Yihaa! Auf geht’s nach Texas

03.09.2014
Es ist soweit: Das Red Bull Air Race ist in den USA angekommen. In der Metropolregion Dallas/Fort Worth freut sich Deutschlands Air Racer Matthias Dolderer schon auf das Rennen über dem legendären Texas Motor Speedway. Eines haben Matthias Dolderer und Texas gemeinsam: die Farben blau, rot und weiß auf der Flagge. Das muss ganz einfach Glück bringen!
In Texas überschlagen sich die Superlative! Die Dallas-Fort-Worth-Metroplex-Region ist der siebtgrößte Ballungsraum der Vereinigten Staaten, der Texas Motor Speedway ist mit einer Zuschauerkapazität von 190.000 Personen eines der größten Stadien in den USA und schon dieses Wochenende wird die schnel...
mehr...

Aktuell: Airtramper unterwegs: Gelungener Start

26.08.2014


mehr...

Red Bull Air Race 2014: Matthias Dolderer: Vierter beim Red Bull Air Race in Ascot!

17.08.2014
1. im Training, 6. im Qualifying, die beste Zeit in den Top 12, die zweitbeste in den Super 8 und schlussendlich der 4. Platz - Matthias Dolderer hat den Lords und Ladies von Ascot in Großbritannien am fünften Rennwochenende der Red Bull Air Race World Championship gezeigt, wie man mit 300 Pferdestärken durch einen Rennkurs fliegt. Legendär!
Er hatte sich im Vorfeld viel vorgenommen und konnte seinen eigenen Erwartungen, die seines Teams und seiner Fans endlich auch gerecht werden. In den Top 12 setzte sich Matthias Dolderer heute im Head-to-Head gegen Lokalmatador Paul Bonhomme durch, der es als Lucky Loser noch in die Super 8 geschaff...
mehr...

Red Bull Air Race 2014: Matthias Dolderers Erkundungsflug zu den Klippen von Dover

15.08.2014
Im Vorfeld des fünften Stopps der Red Bull Air Race World Championship am kommenden Wochenende absolvierten Matthias Dolderer und die beiden Briten Paul Bonhomme und Nigel Lamb einen Erkundungsflug zu den Kreidefelsen von Dover.
Schon seit Jahrhunderten haben die weißen Klippen als mächtige Schutzmauer gegen Invasionen einen großen Symbolwert für das britische Volk. Während der „Battle of Britain“ im Jahr 1940 bildeten sie die Kulisse für intensive Luftkämpfe zwischen der deutschen Luftwaffe und der britischen R...
mehr...

Veranstaltung: Kiebitz-Treffen und Airborne-Party in Porta Westfalica

15.08.2014
Piloten und Fans des UL-Klassikers Kiebitz treffen sich am kommenden Samstag am Flugplatz Porta Westfalica
Am 16. August steigt am Flugplatz Porta Westfalica (EDVY) außerdem die Airborne-Party: Vor allem für Piloten und Fans des ultraleichten Selbstbau-Doppeldeckers Kiebitz ist das informelle Treffen (2014 zum fünften Mal) schon ein fester Termin, doch natürlich sind auch Piloten anderer Muster willkomme...
mehr...

Veranstaltung: Fly-in bei AutoGyro in Hildesheim

14.08.2014
Tragschrauber-Hersteller AutoGyro lädt am kommenden Samstag ein zum jährlichen Fly-in!
Der Weltmarktführer feiert außerdem das zehnjährige Bestehen seiner MT-Serie: Der offene Tandem-Tragschrauber ist das meistverkaufte Gyro-Modell. Neben Führungen durch das Werk und der Möglichkeit, eine Runde mit den verschiedenen AutoGyro-Modellen zu drehen, wird natürlich auch das Feiern nicht...
mehr...

Aktuell: Video vom ILS-Anflug bis zum Minimum (9/2014)

14.08.2014
In unserer Folge 7 der IFR-Serie geht es um Präzisions-Anflugverfahren.
Zu diesem Artikel zeigen wir Ihnen hier einen IFR-Abflug auf Jersey. Der Artikel ist in fliegermagazin 9/2014 erschienen. ...
mehr...

Red Bull Air Race 2014: Battle of Britain: Erstmals starten die Piloten vom Boden aus ins Rennen

12.08.2014
Vor dem ersten Red Bull Air Race in Großbritannien seit 2008 sind die Briten Paul Bonhomme und Nigel Lamb dem WM-Gesamtführenden Hannes Arch aus Österreich dicht auf den Fersen. Der fünfte Stopp der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2014 findet über dem berühmten Ascot Racecourse statt. Der deutsche Pilot Matthias Dolderer zeigt sich zuversichtlich: „Es ist nur noch ein Frage der Zeit, bis wir die deutsche Nationalhymne hören werden.“
Hoch am Himmel über der königlichen Pferderennbahn nahe London geht es im Kampf um den WM-Titel ans Eingemachte. In der Gesamtwertung führt derzeit der Österreicher Hannes Arch. Knapp dahinter lauern allerdings Paul Bonhomme und Nigel Lamb. Vor Heimpublikum werden die beiden Briten am kommenden Renn...
mehr...

Red Bull Air Race 2014: Matthias Dolderer will in Ascot die deutsche Hymne hören!

12.08.2014
Stöckelschuhe, schöne Kleider und ausgefallene Hüte auf dem Rasen der Pferderennen unter königlicher Schirmherrschaft - das ist das Bild, das wir von Ascot im Kopf haben. Kommendes Wochenende wird es ein ganzes Stück lauter werden in der Grafschaft Berkshire, südlich von Windsor: Das Red Bull Air Race geht in seine fünfte Runde und Matthias Dolderer hört schon die deutsche Nationalhymne erklingen!
Wir werfen einen kurzen Blick zurück zum letzten Rennen der Red Bull Air Race World Championship: Matthias Dolderer fliegt im polnischen Gdynia in den Top 12 die schnellste Rundenzeit, scheidet allerdings unglücklicherweise aufgrund von vier Strafsekunden vorzeitig aus. Das Wissen aber, dass seine E...
mehr...

Aktuell: Extremtrampen: von Dortmund nach Lissabon per Luftfahrzeug - und zurück

11.08.2014
Er ist fest entschlossen, er hat ein Ziel – aber kein Geld. Trotzdem will der Dortmunder Journalist Holger Steffens nach Lissabon und zurück, und zwar per Anhalter. Fliegend.
Es ist nicht das erste Mal: Der aktuelle Trip ist der siebte Streich einer Reihe von teils verwegenen Tramper-Geschichten. Doch es ist das erste Mal, dass Steffens mit Luftfahrzeugen reisen will. Das ist allerdings nicht ganz so einfach, wie der ruhelose Fußgänger schon gemerkt hat: "An kl...
mehr...

Aktuell: DFS-Pressemitteilung zum Thema Start- und Landezeitenübermittlung

09.08.2014
Piloten, die mit Flugplan fliegen, sollten nicht vergessen, ihre Start- und Landezeiten zu übermitteln
Reisen mit dem Flugzeug ins Ausland sind eine schöne Sache: Manche unserer Nachbarstaaten wie Polen oder Tschechien verzichten mittlerweile sogar auf die Flugplanpflicht, leider noch längst nicht alle. Die DFS Deutsche Flugsicherung teilt mit, dass viele Piloten in den vergangenen Monaten es off...
mehr...

Veranstaltung: Do-Days 2014 in Friedrichshafen vom 9. bis 10. August

08.08.2014
Zum fünften Mal lädt das Dornier Museum am Flugplatz Friedrichshafen ein zu den Do-Days.
Stars bei der Veranstaltung für die ganze Familie sind dabei natürlich die teils legendären Maschinen des traditionsreichen deutschen Herstellers Dornier (wie das dreimotorige Flugboot Do 24 ATT). Doch es haben sich auch andere Muster angekündigt, mit denen die Besucher auch Rundflüge machen k...
mehr...

Veranstaltungen: 47. KZ-Rally & Stauning Air Show 2014

07.08.2014
Am dänischen Flugplatz Stauning (EKVJ) hat die 47. KZ-Rally begonnen: Hier treffen sich die Piloten und Fans der Flugzeuge des einizigen dänischen Herstellers Kramme & Zeuthen
Noch nichts vor am Wochenende? Dann auf nach Stauning: Auf dem dänischen Flugplatz am Ringkøbing-Fjord läuft bereits die 47. KZ-Rally, an dem sich Freunde und die Besitzer der letzten noch fliegenden Maschinen des dänischen Flugzeugbauers Kramme & Zeuthen zum Feiern und Fliegen treffen. Natü...
mehr...

Aktuell: Pilatus feiert Rollout des PC-24

06.08.2014
Punktgenau am 1. August, dem Schweizer Nationalfeiertag, hat Pilatus Aircraft das Rollout für seinen Jet PC-24 gefeiert
4500 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie mehr als 20.000 Besucher waren dabei, als der erste Prototyp des PC-24 von 24 Armeepferden aus seiner Halle auf das Vorfeld des Flugplatzes Buochs gezogen wurde. Der zweistrahlige Jet ist das erste Düsenflugzeug der Pilatus-Werke und schon jetz...
mehr...

Aktuell: EASA-Zulassung für Tecnam P Twenty Ten

01.08.2014
Der italienische Flugzeughersteller Tecnam hat für seinen Hochdecker P Twenty Ten die europäische Zulassung erhalten.
Nach 200 Stunden Testflugprogamm hat der Hochdecker die EASA-Zulassung nach CS-23 erhalten. Die Tragflächen der P Twenty Ten sind aus Metall, der Rumpf dagegen aus Composite.
mehr...

Red Bull Air Race 2014: Red Bull Air Race Polen: Arch gewinnt in Gdynia, Dolderer mit schnellster Netto-Zeit im Top 12

28.07.2014
Der Österreicher Hannes Arch überzeugt mit einem klaren Sieg vor 130,000 Zuschauer im ersten Red Bull Air Race in Polen. Der Deutsche Matthias Dolderer fliegt die schnellste Netto-Zeit im Top 12-Rennen, Strafsekunden verhindern jedoch den großen Coup.
Der Österreicher Hannes Arch holte sich in der polnischen Hafenstadt Gdynia vor 130,000 Zuschauern den Tagessieg und baut so die WM-Führung auf 13 Punkte aus. Im schnellsten Motorsportrennen der Welt wurde der Brite Nigel Lamb Zweiter, während Matt Hall aus Australien zum zweiten Mal in Folge Dritte...
mehr...

Uhr: Hannes Arch: Lebensretter am Handgelenk

28.07.2014
Sicherheit geht vor. Neben seinem Fallschirm vertraut Air-Racer Hannes Arch auf einen zweiten Lebensretter: Das Fliegerass hat die neue Breitling Emergency II, die weltweit erste Armbanduhr mit integrierter, persönlicher Notrufunktion, am Handgelenk.
Mit Race- und Kunstflug-Pilot Hannes Arch und Breitling treffen sich zwei Outdoor-Spezialisten auf einer Wellenlänge. Nun präsentierte Arch seine ganz persönliche Lebensversicherung am Handgelenk.  Die erste in Österreich erhältliche Breitling Emergency II wurde jetzt von Peter Kellner, CEO Bre...
mehr...