Aktuell: Bose ergänzt wichtige Features beim A20-ANR-Headset

24.07.2015
Bose hat beim EAA Air Venture in Oshkosh neue Features für das ANR-Topmodell A20 vorgestellt. Sie sind nicht nur für neue Modelle verfügbar, sondern auch als Nachrüstung.
Ein neues Kontrollmodul im Kabel verleiht jetzt auch dem Bose A20 die Fähigkeit, per Bluetooth nicht nur Telefone anzuschließen, sondern auch Musik zu empfangen und abzuspielen. Dabei besteht die Möglichkeit, wahlweise die Musiklautstärke bei eingehender Sprachkommunikation abzusenken. Außerdem verf...
mehr...

Aktuell: Rotax zeigt den turbogeladenen 915iS

24.07.2015
Der bekannte UL-Motorenhersteller Rotax hat in Oshkosh den Rotax 915iS vorgestellt – einen Vierzylinder mit Einspritzung und Turbolader.
136 PS Höchstleistung und etwa 129 PS Dauerleistung soll der neue 915iS von Rotax bringen. Er basiert auf dem 912iS mit Einspritzung und elektronischer Motorsteuerung, wird allerdings um einen Abgas-Turbolader ergänzt, sodass die Leistung auch in größeren Höhen zur Verfügung steht. Das Gewicht soll ...
mehr...

Aktuell: Rimowa präsentiert Replika der Junkers F13

23.07.2015
Es war vielleicht die am meisten unterschätzte Oshkosh-News: Auf einer festlichen Gala mit den Top-Modells Alessandra Ambrosio und Johannes Huebl und der Sängerin Norah Jones enthüllte der Kofferhersteller Rimowa einen flugfähigen Nachbau der Junkers F13.
Kaum zu glauben, was Dieter Morszeck in dieser Woche beim weltbekannten Fliegertreffen EAA Air Venture im US-amerikanischen Oshkosh, Wisconsin, präsentiert: Der Inhaber des bekannten deutschen Kofferherstellers Rimowa enthüllte den Nachbau einer Junkers F13, der sich mitten in der Zulassung beim Sch...
mehr...

Aktuell: fliegermagazin-Lesertestreise nach Dänemark (#8.2015)

20.07.2015
Sechs Leser probieren elf Produkte vier Tage lang aus - in und über Dänemark, bei bestem Wetter in wunderschöner Umgebung. Das Ergebnis dieser ersten fliegermagazin-Testreise: viel Spaß und interessante Testergebnisse
Den Artikel zur ersten fliegermagazin-testreise lesen Sie in fliegermagazin #8.2015 Mehr Fotos zeigen wir in unten stehender Galerie. Den Film zur Testreise werden wir demnächst HIER veröffentlichen
mehr...

Aktuell: Crowdfunding für Tragschrauber Rotorvox C2A

16.07.2015
Der deutsche Tragschrauber-Hersteller Rotorvox hat für sein Muster C2A ein so genanntes  Crowdfunding gestartet: Wer an das Konzept glaubt, kann hier Geld investieren
Am 9. Juli hat Rotorvox auf der Internet-Plattform Seedmatch seine Aktion gestartet. Binnen kurzer Zeit kamen die ersten 100.000 Euro zusammen; am 16. Juli waren es bereits fast 220.000 Euro. Aktuelles Zwischenziel ist eine halbe Million Euro....
mehr...

Aktuell: Solar Impulse 2 überwintert auf Hawaii

16.07.2015
Das mit Sonnenenergie betriebene Experimentalflugzeug Solar Impulse 2 ist bei seinem letzten Langstreckenflug so stark beschädigt worden, dass der Rekordflug um die Welt erst im nächsten Jahr weitergeht
Der Rekordflug der Solar Impulse 2 ist vorerst unterbrochen: Beim letzten Flug, der in fünf Tagen von Japan nach Hawaii über den Pazifik führte, sind die Batterien so stark beschädigt worden, dass eine schnelle Reparatur nicht möglich ist. Zunächst hieß es noch, in zwei bis drei Wochen könnte der...
mehr...

Produktnews: CO-Warngerät ToxiRAE 3

11.07.2015
Kohlenmonoxid im Cockpit ist eine nicht zu unterschätzende Gefahr: Das geruchslose und hochgiftige Gas kann etwa durch eine defekte Auspuff-Anlage ins Flugzeuginnere gelangen
Da CO geruchslos ist, spüren Menschen eine beginnende Vergiftung oft gar nicht. Abhilfe können spezielle Detektoren schaffen. Ein besonders leichtes und einfach zu bedienendes Gerät ist der CO-Warner ToxiRAE 3. Er soll schon kleinste Konzentrationen aufspüren und schlägt ab einem bestimmten Schwe...
mehr...

Aktuell: Airbus E-Fan überquert den Ärmelkanal

10.07.2015
Das elektrisch angetriebene Experimentalflugzeug E-Fan von Airbus hat heute, am 10. Juli, den Ärmelkanal überquert
Testpilot Didier Esteyne benötigte für die 76 Kilometer lange Strecke zwischen Lydd in Großbritannien und Calais in Frankreich 36 Minuten. Mit dem Flug zitiert Airbus den französischen Luftfahrtpionier Louis Blériot, der am 25. Juli 1909 als Erster den Sprung über den Ärmelkanal wagte. ...
mehr...

Aktuell: Hugues Duval überquert den Ärmelkanal im Elektro-Flugzeug

10.07.2015
Heimlich, still und leise hat der französische Pilot Hugues Duval mit seiner elektrisch betriebenen CriCri gestern abend den Ärmelkanal überquert – vor dem Airbus E-Fan
Einen Tag vor dem Flug des Airbus E-Fan über den Ärmelkanal hat ein französischer Pilot dem großen Luftfahrtkonzern Airbus die Show gestohlen: Hugues Duval gab gestern am späten Nachmittag einen Flugplan auf und startete mit seinem elektrisch angetriebenen Flugzeug in Dover in Richtung Calais...
mehr...

Aktuell: Skyper GT9 beim Flugsportzentrum Bautzen

09.07.2015
Der Ganzmetall-Hochdecker Skyper GT9 des slowakischen Herstellers Tomark steht kurz vor der Markteinführung in Deutschland
Vertrieb und Musterbetreuung für die GT9 hat das Flugsportzentrum Bautzen von Gerd-Peter Kuhn übernommen. Ende Juli erhält das FSZ den zweiten Prototypen, in den einige Verbesserungen eingeflossen sind. Geht alles nach Plan, könnte es noch im dritten Quartal 2015 die deutsche Verkehrszulassung (V...
mehr...

Aktuell: Kanal zu voll?

09.07.2015
Airbus will morgen mit seinem E-Fan den Ärmelkanal überqueren. Auch Pipistrel wollte ebendies tun, drei Tage vorher – doch das passt Motoren-Lieferant Siemens nicht.
Morgen, am 10. Juli, will Airbus mit dem elektrisch betriebenen zweisitzigen Kleinflugzeug E-Fan den Ärmelkanal überqueren - in Erinnerung an die Pioniertat von Louis Blériot im Jahr 1909. Bereits für den 7. Juli hatte der slowenische Flugzeughersteller Pipistrel genau das geplant, und zwar mi...
mehr...

Aktuell: Umfrage zur Studie über die Allgemeine Luftfahrt in Europa

25.06.2015
Die Europäische Kommission hat im Rahmen einer Ausschreibung ein Konsortium von Beratungsunternehmen damit beauftragt, eine Studie über die Allgemeine Luftfahrt in Europa durchzuführen und statistische Daten zu erheben.
Die AOPA-Germany und viele andere Verbände der Allgemeinen Luftfahrt in Europa begrüßen die Studie und die Datenerhebung ausdrücklich, denn ohne aussagekräftige Daten können etwa von der EASA keine vernünftigen Sicherheitsanalysen oder ökonomische Betrachtungen angestellt werden. Die AOPA hat vor ei...
mehr...

Aktuell: AutoGyro fliegt elektrisch

25.06.2015
Heute fand der erste Flug eines eGyro bei AutoGyro in Hildesheim statt.
Seit April 2013 arbeitet die AutoGyro GmbH zusammen mit Bosch Engineering daran, einen elektrisch betriebenen Tragschrauber zu entwickeln. In weiterer Kooperation mit der Niedersachsen Aviation konnte das Projekt durchgeführt werden. Heute, am 24. Juni 2015 war es dann endlich soweit: de...
mehr...

Aktuelle: Fahrbarer Untersatz für Piloten: Verkehrsflugplatz Tannheim mit neuem Mobilitäts-Service

15.06.2015
Der Verkehrslandeplatz Tannheim erweitert sein Service-Angebot mit einem "Car-Sharing der nächsten Generation". Ab sofort stehen am Flugplatz Tannheim Fahrzeuge der app2drive Deutschland GmbH. app2drive ist eine innovative Fusion aus klassischer Autovermietung und modernem Car-Sharing, das auf die Bedürfnisse der Flugplatznutzer, Piloten und Passagiere, maßgeschneidert ist.
"Wie oft sitzt man unfreiwillig am Flugplatz fest, Schlechtwetter machen einen Start unmöglich, oder das bestellte Taxi kommt nicht." Der Firmeninhaber app2drive Peter Rußmann, selbst begeisterter Hobbyflieger, spricht aus Erfahrung und hat auch gleich die Lösung parat. Sein Unternehmen st...
mehr...

Aktuell: Eastwood verfilmt das "Wunder vom Hudson"

11.06.2015
Hollywood-Legende Clint Eastwood wird die Notwasserung des US-Airways-Flugs 1549 verfilmen, das so genannte "Wunder vom Hudson"
Die Dreharbeiten zu Eastwoods neuem Film sollen im Herbst beginnen. Offenbar steht noch nicht fest, wer die beiden Piloten, Chesley "Sully" Sullenberger und Jeffrey Skiles, spielen wird. Sullenberger zeigt sich vom Projekt hocherfreut. Der heute 64-Jährige war von Harrison Ford, bekan...
mehr...

Messe: ILA 2016 mit verkürzter Messelaufzeit

10.06.2015
Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) findet im kommenden Jahr mit einer verkürzten Laufzeit statt
Zu Beginn der diesjährigen Luft- und Raumfahrtmesse in Le Bourget, der Paris Air Show, teilt die ILA mit, dass die ILA Berlin Air Show im kommenden Jahr an vier Tagen stattfinden wird, nämlich vom 1. bis 4. Juni. Der Veranstalter der großen Messe auf dem Berlin ExpoCenter Airport kommt damit den ...
mehr...