Aktuell: Harrison Ford macht Bruchlandung

06.03.2015
Der Hollywood-Star und Pilot Harrison Ford ist gestern mit einer Ryan PT-22 auf einem Golfplatz notgelandet. Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.
Offenbar hatte der Schauspieler kurz nach dem Start vom Santa Monica Airport (Kalifornien, USA) Motorprobleme. Eine Rückkehr zum Flugplatz, der mitten in einem Wohngebiet liegt, war nicht mehr möglich, und so entschied sich der erfahrene Pilot zu einer Notlandung auf einem Golfplatz. Augen...
mehr...

Veranstaltung: Kein Red Bull Air Race in Russland

03.03.2015
Kroatien ist neu auf dem Rennkalender der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015. Das gaben die Verantwortlichen der schnellsten Motorsportserie der Welt heute in Salzburg bekannt. Das dritte Rennen des Jahres wird am 30./31. Mai in Rovinj/Kroatien ausgetragen. Rovinj ersetzt damit den Stopp im russischen Sotschi, der aufgrund von unüberwindbaren organisatorischen und finanziellen Herausforderungen nicht ausgerichtet werden kann.
"Wir hätten das Red Bull Air Race gerne nach Russland gebracht, aber die aktuelle Situation auf den internationalen Finanzmärkten macht es unseren Partnern in Russland unmöglich, eine qualitativ hochwertige Infrastruktur und gleichzeitig erschwingliche Ticketpreise für unsere Fans anzubieten...
mehr...

Aktuell: Leichter Sternmotor

27.02.2015
Jens Bürger (Vintage Air Service) in Garbsen bei Hannover hat den Europavertrieb des neuen Sternmotors von Verner übernommen.
Der Siebenzylinder Scarlett 7H fliegt schon in einem Demonstrator des tschechischen Herstellers. Auch in einem Fokker-Dr.1-Nachbau ist der Motor zu sehen. Das Leistungsgewicht des luftgekühlten Triebwerks kann sich sehen lassen: 117 PS bei 77 Kilo (trocken). Aufgrund des großen Hubraums von 4,4 Lite...
mehr...

Veranstaltung: Alpen- und Gebirgsflugeinweisung 2015

26.02.2015
Auch in diesem Jahr veranstaltet die Motorflugkommission des LVN wieder ein qualifiziertes Alpen- und Gebirgsflugtraining. Es ist die 15. Veranstaltung in Folge und die einzige dieser Art in Deutschland.
Das Besondere ist - diese Jubiläumsveranstaltung findet auf dem Flugplatz Bad Wörishofen- Nord, im historischen Kneipp-Kurort von Pfarrer Kneipp, in Bad Wörishofen, statt. Bisher liegen bereits diverse Anfragen bzw. Anmeldungen vor. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 aktive Piloten/Pilotinn...
mehr...

Veranstaltung: fliegermagazin-Seminar: Fliegen ins Ausland

17.02.2015
Auf die französischen Atlantikinseln führt unsere Reise, bei der Sie unter unserer Anleitung Erfahrung mit Auslandsflügen sammeln können
Raue Küsten, feinste Sandstrände – das sind die Kontraste, die uns auf unserem Frühsommerseminar »Fliegen ins Ausland« erwarten. Leider mussten wir den Termin und den Ablauf dieser Reise im Gegensatz zu früheren Ausschreibungen ändern. Wegen der weiten Anreise findet das ausführliche Briefing ...
mehr...

Veranstaltung: Matthias Dolderer Neunter vor Traumkulisse am Corniche Beach

14.02.2015
Der deutsche Pilot Matthias Dolderer startet über dem türkisblauen Wasser des Arabischen Golfs mit Rang neun in die neue Saison. In einem packenden Finale ging der erste Saisonsieg auf das Konto des zweimaligen Weltmeisters Paul Bonhomme vor Matt Hall und Pete McLeod.
Der deutsche Pilot Matthias Dolderer ist mit einem neunten Platz bei der ersten Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015 in Abu Dhabi in die neue Saison gestartet. „Mein Run war in Ordnung, aber nicht perfekt. Es war insgesamt die fünftschnellste Zeit im Feld, gereicht hat es aber ...
mehr...

Veranstaltung: Dolderers Formkurve zeigt beim Abschlusstraining weiter nach oben

13.02.2015
Der deutsche Pilot Matthias Dolderer fliegt Bestzeit im Training, Run wird aber nicht gewertet. Trio um Arch, Bonhomme und Hall dominiert.
Beim Abschlusstraining der ersten Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015 in Abu Dhabi (Qualifying: 13. Februar; Rennen: 14. Februar) untermauerte der deutsche Pilot Matthias Dolderer seine Ambitionen, in diesem Jahr ganz vorne mitmischen zu wollen. Im ersten Run des Tages flog der 44-j...
mehr...

Veranstaltung: Dolderer startet zuversichtlich in die Red Bull Air Race Saison 2015 in Abu Dhabi

13.02.2015
Gleich zum Auftakt der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015 in Abu Dhabi wird es spannend. Wieder an Bord und zuversichtlich: der einzige deutsche unter den 14 weltbesten Air Race Piloten, Matthias Dolderer.
Die schnellste Motorsportserie der Welt geht in eine neue Saison. Beim Red Bull Air Race treffen die 14 weltbesten Piloten in einem Wettkampf der Extraklasse, in dem Geschwindigkeit, Präzision und Geschick über Sieg und Niederlage entscheiden, aufeinander. Die Piloten navigieren ihre äußerst leichte...
mehr...

Veranstaltung: Matthias Dolderer trotz Zeitstrafe Fünfter im Qualifying

13.02.2015
Der deutsche Pilot Matthias Dolderer beendet das Qualifying trotz einer Zeitstrafe auf Rang fünf und trifft in der morgigen ersten K.o.- Runde (Round of 14) auf Vize-Weltmeister Hannes Arch. Der zweimalige Weltmeister Paul Bonhomme dominiert das Qualifying.
Mit einem fünften Platz beim Qualifying der ersten Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015 in Abu Dhabi setzte der deutsche Pilot Matthias Dolderer eine erste kleine Duftmarke in der neuen Saison. Und dass trotz einer Zwei-Sekunden-Zeitstrafe aufgrund eines falschen Flugwinkels innerhal...
mehr...

Veranstaltung: Red Bull Air Race World Championship 2015 - Saisonauftakt in Abu Dhabi: Die Entscheidung LIVE bei ServusTV!

11.02.2015
„Smoke on“ und Start frei für eine neue Saison voll packender Racing Action! In Abu Dhabi steigt der Auftakt der Red Bull Air Race World Championship 2015.
Insgesamt acht Rennen stehen in diesem Jahr auf dem Terminplan der schnellsten Motorsportserie der Welt. Erstmals wird im japanischen Chiba, über der Bucht von Tokio, sowie im russischen Sotschi geflogen. Und die wunderbare Kulisse von Budapest wird nach einer mehrjährigen Pause 2015 ebenfalls...
mehr...

Veranstaltung: Chambliss führt McLeod und Le Vot beim Erkundungsflug über die Abu Dhabi Skyline

10.02.2015
Der von Fans sehnsüchtig erwartete Start der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015 rückt mit dem traditionellen Erkundungsflug entlang der atemberaubenden Skyline von Abu Dhabi immer näher.
Der US-Amerikaner Kirby Chambliss, der 2006 beim Saisonauftakt in Abu Dhabi triumphierte, führte das Feld um Pete McLeod (Kanada) und Francois Le Vot (Frankreich) beim traditionellen Erkundungsflug in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate an. Das Rennen findet wie in den vergangenen sieb...
mehr...

Aktuell: Was bringen ULs mit Klappflügeln?

10.02.2015
In fliegermagazin Heft #3.2015 untersuchen wir die Frage, welche Vorteile eine Maschine mit Klappflügeln auf einem Pkw-Anhänger bringt. So spart man etwa die Hangar-Kosten, ebenso kann man das Flugzeug zum Beispiel per Auto mit in den Urlaub nehmen und dann vor Ort fliegen. Unser Video zum Artikel zeigt den Aufbau einer Dallach Sunrise - in weniger als zehn Minuten.
Nicht einmal zehn Minuten braucht der Besitzer des ULs vom Typ Dallach Sunrise in diesem Video, um sein Flugzeug aufzubauen. Der Anhänger, mit dem er das UL zum Flugplatz gebracht hat, ist ein Eigenbau mit vielen pfiffigen Details. Wichtigstes Merkmal: Die Flügel werden an kranartigen Auslegern geha...
mehr...

Veranstaltung: Auftakt der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft zum achten Mal in Abu Dhabi

09.02.2015
Gleich zum Auftakt der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015 in Abu Dhabi sitzen Titelverteidiger Nigel Lamb die Verfolger um Paul Bonhomme und Hannes Arch im Nacken. Abu Dhabi steht mit bereits acht ausgetragenen Rennen an der Spitze der Red Bull Air Race WM-Locations.
Auf alles andere als einen Durchmarsch darf sich Red Bull Air Race Weltmeister Nigel Lamb (GBR) in der anstehenden WM-Saison mit dem Auftakt am 13./14. Februar in Abu Dhabi einstellen. Sowohl der Weltmeister von 2008 und aktuelle Vize-Weltmeister Hannes Arch (AUT) als auch der zweimalige Weltmeister...
mehr...

Veranstaltung: "Nacht des Fliegens" für die ganze Familie am 13. Februar mit Armin Maiwald

07.02.2015
Er gehört nicht nur zu den Erfindern der Sachgeschichten aus der „Sendung mit der Maus“, sondern ist auch die berühmte Stimme dahinter: Armin Maiwald. Diese echte Legende des deutschen Kinderfernsehens führt durch die „Nacht des Fliegens“ des Faszination Technik Klubs am 13. Februar.
Anlass ist der 10 jährige Geburtstag der beliebten Vorlesungsreihe „Technik für Kinder. Faszination Fliegen“. Bei der „Nacht des Fliegens“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg finden ab 17 Uhr hintereinander fünf kostenfreie Vorlesungen statt – ...
mehr...

Veranstaltung: Red Bull Air Race 2015: Neues Rennformat

06.02.2015
Die acht Rennen umfassende Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015 verspricht mehr Spannung als jemals zuvor. Ein neues Rennformat mit mehr Duellen „Mann gegen Mann“ macht den Wettbewerb noch attraktiver.
Neuerung beim Red Bull Air Race: Mit der Erweiterung des Starterfeldes auf 14 Piloten wurde auch das Rennformat der schnellsten Motorsportserie der Welt angepasst. In den ersten beiden Runden („Round of 14“ und „Round of 8“) treten die Piloten in „Mann gegen Mann“...
mehr...

Veranstaltung: Die 26. Deutsche Meisterschaft im Ultraleichtfliegen findet in Weilerswist statt

05.02.2015
Vom 14. bis zum 17. Mai 2015 werden sich auf dem Flugplatz Weilerswist, 20 Kilometer westlich von Bonn, Ultraleichtflieger aus der gesamten Republik treffen, um in den verschiedenen Klassen den jeweiligen Deutschen Meister zu ermitteln. Diese Meisterschaft, organisiert von der Ultraleicht-Fluggruppe "Nordeifel" e. V., wird zum 26. Mal ausgetragen.
Die Pilotinnen und Piloten müssen unter Beweis stellen, dass sie präzise navigieren und punktgenau landen können. Inzwischen hat sich die Bandbreite der teilnehmenden Luftsportgeräte erweitert. Neben Trikes, die von einer trapezförmigen Drachenfläche getragen werden, und aerodynamisch gesteuerten Ul...
mehr...

Veranstaltung: Deutschlandflug 2015: Zwei Wege führen zum Ziel

04.02.2015
Im Zuge der Planungsarbeiten steht nun auch die Streckenführung für den Deutschlandflug 2015 fest. Die traditionsreiche Motorflugveranstaltung des Deutschen Aero Clubs (DAeC), die für beide Teilnehmergruppen - Wettbewerb und Touring - mit der Anreise am 17. Juni 2015 in Bitburg beginnt und am 21. Juni 2015 (Abreisetag) in Jena-Schöngleina endet, kann auch in diesem Jahr wieder mit attraktiven Zwischenstationen aufwarten.
Auch beim Deutschlandflug 2015 führen zwei Wege zum Ziel: Nach dem gemeinsamen Start aller Teilnehmer in Bitburg (EDRB) wird die Touringgruppe unter der bewährten Leitung von Wolfgang Drexel zunächst nach Lachen-Speyerdorf (EDRL) und von dort nach Ansbach-Petersdorf (EDQF) fliegen. Von dort geht es ...
mehr...

Aktuell: DFS als bester Arbeitgeber ausgezeichnet: Platz eins in der Sparte „Verkehr und Logistik“

29.01.2015
Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist beim FOCUS Arbeitgeber-Ranking 2014 erneut sehr gut bewertet worden. Sie belegt Platz eins der Großunternehmen bei der Studie Deutschlands Top-Arbeitgeber im Untersuchungsbereich „Verkehr und Logistik“.
Damit hat sich die DFS von Rang sechs im vergangenen Jahr deutlich verbessert. Im Gesamtranking dieser Sparte - einschließlich mittelständischer Unternehmen - belegt die DFS Platz zwei hinter dem Flughafen Stuttgart. Die Platzierung basiert auf der Meinung der Angestellten der untersuchten Unterneh...
mehr...

Veranstaltung: AEROkunst 2015

27.01.2015
Die AEROkunst ist die jährlich im Rahmen der AERO stattfindende Kunstausstellung junger Hobbykünstler präsentiert von fliegermagazin.  2015 findet die AERO, internationale Messe für die Allgemeine Luftfahrt, vom 15. – 18. April in Friedrichshafen statt.
Die Kunstausstellung ist im Foyer Ost zu sehen. Die Messebesucher sind herzlich eingeladen, Bilder und Objekte anzusehen und mit den Künstlern vor Ort zu sprechen. Natürlich sind die Kunstwerke auch käuflich zu erwerben! Außerdem können alle Besucher an einer täglichen Verlsoung, für die Fly...
mehr...